Leider ist der Eintrag nur auf Français und English verfügbar.

Liebe Freunde,

Viele herzliche Grüße an Euch alle in dieser bunten Herbstsaison.

Vor einigen Wochen erhielten wir von Alain Clement, der Ende Juli an einem der Heiltage in Capoue in Frankreich teilnahm, die folgende Botschaft: Alain sollte sich einer totalen Hüftoperation unterziehen, da er unter ständigen Schmerzen stand und kaum noch laufen konnte. Doch er wusste, dass die Operation aufgrund der Verfassung seines Herzens sehr riskant war. Unten teilt er mit, was seitdem mit ihm passiert ist:

“Wie versprochen schicke ich Euch meine letzte Nachricht, die sehr positiv ist: Die Operation des totalen Hüftgelenksersatzes wurde zur großen Überraschung meines Chirurgen abgesagt, der mich am Telefon anrief (zum ersten Mal ist das passiert!). Ich habe sehr wenig Schmerzen, und obwohl ich immer noch kleinere Schwierigkeiten habe, auf schlechten Straßen zu gehen und zu fahren, habe ich meine Autonomie wiedererlangt, und das ist die Hauptsache. Ich danke Euch allen !!! In Frieden und Einheit. Alain” (weiterlesen …)

Liebe Freunde,

„Fange an Dich selbst zu lieben, und Du wirst andere lieben können,“ lautet eine einfache, aber bedeutungsvolle Aussage, welche Bruder Alex / Aloja oft wiederholte. In vergleichbarer Weise lehrt uns unser Lebensweg oft, wie der Heiler im „Außen“ eventuell den Katalysator bildet um den Heiler in unserem Inneren zu entdecken.

Während unseres letzten Aufenthalts auf den Philippinen vereinten wir beide Elemente, indem wir das Heilungs-Seminar kombinierten mit dem Retreat und der optionalen „Woche der Stille“ in der Pyramid for Light. Das Feedback, welches wir – basierend auf den von über einer Hälfte der Teilnehmer erhaltenen Evaluations-Formularen – erhielten, war ganz einfach überwältigend. Hier einige Sätze daraus:

„Die Gefühle von Brüderlichkeit, Einheit und universeller Liebe wurden auf eine im Verlaufe meiner Existenz außergewöhnliche Stufe und Intensität gebracht.“ (weiterlesen …)

Liebe Freunde,

Nach einem ziemlich intensiven Jahr 2017 präsentiert sich das Jahr 2018 mit ersten Schritten auf dem Weg zur Erkundung von Neuem.

Als ich Bruder Alex im Dezember auf den Philippinen besuchte und ihn um eine Nachricht bat, um sie mit Euch zu teilen, sagte er nur “PREPARE” („Vorbereiten“) und zeigte auf das HERZ. Dies ist eine einfache und bedeutungsvolle Geste uns zu sagen, dass der Schlüssel zum Heilen im Herzen verborgen liegt.
In dem Moment, in dem wir lernen, mit der Intelligenz unseres Herzens zu schwingen, richten sich sowohl unser Geist als auch unser physischer Körper automatisch aus und setzen – als natürliches Ergebnis – die Heilung in Gang. Wissenschaftliche Untersuchungen haben nun bestätigt, dass das Herz buchstäblich unser zentrales „Gehirn“ für Gesundheit und Wohlbefinden ist, eine Aussage, die viele seit längerem intuitiv gefühlt haben. (weiterlesen …)

Liebe Freunde,

Es sind nun einige Monate vergangen, seit ich meine letzte Nachricht an Euch alle geschrieben habe.
In dieser Phase fanden vielfältige Entwicklungen statt, die am besten als „Transition“ (Übergang) beschrieben werden können; eine Zeit sich in Einklang zu bringen, zuzuhören, zu fühlen und zu lernen.

Überflüssig zu sagen, dass wir alle die Anwesenheit von Rev. Alex Orbito (oder Bruder Aloja) vermissen, dessen Vermächtnis an Heilung, Liebe und Vergebung über die letzten Jahrzehnte unzählige Leben transformiert hat. Als ich kürzlich – nach seinem im Mai erlittenen milden Schlaganfall – mit ihm sprach, brachte er seine Dankbarkeit für Eure kontinuierlichen Gebete und Eure Unterstützung zum Ausdruck. Seine Erholung und Regeneration machen gute Fortschritte und werden vermutlich noch bis Jahresende andauern.

Im Lichte dieser Entwicklung und seiner plötzlichen Abwesenheit hatten wir beschlossen die für diesen Sommer geplanten Heilungs-Veranstaltungen zu canceln. Stattdessen machten wir uns in den Monaten Juli und August auf eine Reise durch Europa. In Bulgarien begleiteten wir die Premiere des Films „Man of Faith“, welcher das Leben und die Heilungsmission von Bruder Aloja darstellt und dabei dessen universelle Botschaft von Hoffnung, Glaube und Transformation vermittelt. Diese einstündige Dokumentation ist nun ausgewählt für internationale Filmfestivals, gefolgt von lokalen Screenings in verschiedenen Ländern. Die Website und der Trailer sind anzusehen auf Englisch, Französisch und Bulgarisch unter: http://manoffaith-documentary.com/?lang=en_US (weiterlesen …)

Liebe Freunde,

Ein verspätetes gesegnetes, gesundes und inspirierendes 2017 für Euch alle.

Die jüngsten Entwicklungen und Veränderungen im Umfeld von Rev. Alex Orbito oder Bruder Aloja drängten uns alle, nachzudenken und uns mit deren tieferer Bedeutung auseinanderzusetzen. Diejenigen, die interessiert sind, möchte ich an einigen persönlichen Überlegungen in dem beiliegenden Schreiben mit dem Titel “Emerging 2017“ teilhaben lassen.

Als Konsequenz haben wir neue Programme implementiert, die verstärkt auf den Aspekt der Selbstheilung und Selbst-Ermächtigung durch die gemeinsame Schaffung von kollektiven Heilungsfeldern hinweisen. (weiterlesen …)

Leider ist der Eintrag nur auf Français und English verfügbar.

Leider ist der Eintrag nur auf English verfügbar.

Leider ist der Eintrag nur auf English verfügbar.